Ammerland Damit war am Dienstagabend nicht zu rechnen: Alle drei Kreisligisten scheiterten an ihren Gegnern aus der 1. und 2. Kreisklasse. Während die SG Elmendorf/Gristede gegen den TuS Lehmden im Elfmeterschießen die Nerven behielt, feierte der TuS Ocholt gegen den Tus Ofen einen 5:1-Erfolg. Vom Zwei-Klassen-Unterschied war beim Sieg von Kickers Wahnbek gegen den TV Metjendorf ebenfalls nichts zu spüren.

TuS Ocholt - TuS Ofen 5:1 (3:1). Von der frühen Ofener Führung zeigten sich die Gastgeber nicht geschockt. Nach einem Konter glich Malte Stieg nach 15 Minuten aus. „Danach fand Ofen überhaupt nicht mehr in die Partie. Bei uns hingegen hat alles gepasst“, freute sich Ocholts Trainer Michael Meiners. Mit konsequenter Chancenauswertung zog der Gastgeber auf 5:1 davon.

Fußball

Kreispokal, Achtelfinale

SG Elmendorf/Gristede - Tus Lehmden 13:12 nach Elfmeterschießen, 3:3 nach regulärer Spielzeit

Tore: 1:0 Sylvester (19.), 2:0 Gerken (54.), 2:1 Sylvester (60./ET), 2:2 Rost (64.), 2:3 Schröder (76.), 3:3 Sylvester (87.FE) bes. Vorkommnisse: Gelb-Rote Karte Niklas Gerken (SG, 70., Foulspiel) Elfmeterschießen: 3:4 Schröder, 4:4 Sylvester, 4:5 Jöstingmeier, 5:5 Niemann, 5:6 Geveshausen, 6:6 Münkewarf, 6:7 Boergers, 7:7 Arlt, 7:8 Brunken, 8:8 Bruns, 8:9 Conrads, 9:9 Greift, 9:10 Sundermann, 10:10 Osterloh, 10:11 Nguyen, 11:11 Gerken, 11:12 Rost, 12:12 Steinmetzger, 13:12 Sylvester

TuS Ocholt - TuS Ofen 5:1 (3:1)

Tore: 0:1 Böckmann (4.), 1:1 Stieg (15.), 2:1 Schmidt (21.), 3:1 Stieg (43.), 4:1 Kreke (78.),5:1 Warnken (84.)

Kickers Wahnbek - TV Metjendorf 3:1 (0:0)

Tore: 1:0/2:0/3:0 Gawenda (49./62./82.), 3:1 Deharde (89.)

Kickers Wahnbek - TV Metjendorf 3:1 (0:0). „Wir haben überhaupt nicht das gespielt, was wir eigentlich können. So war der Sieg für die Kickers nicht unverdient“, ärgerte sich TVM-Trainer Bernd Martini über den Auftritt seiner Mannschaft. Während der Gast vor allem im ersten Durchgang seine Chancen ausließ, zeigte sich Wahnbeks Timo Gawenda eiskalt und traf gleich dreifach.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

SG Elmendorf/Gristede - TuS Lehmden 13:12 nach Elfmeterschießen. In einer umkämpften Partie setzte sich der Kreisklassist im Elfmeterschießen durch. Bis zur 60. Minute führten die Gastgeber mit 2:0. Ein Eigentor von Fabian Svlvester brachte Lehmden wieder in die Partie. Birger Rost egalisierte zunächst den Spielstand, ehe die Gäste in Überzahl dann selbst in Führung gingen (76. Minute). Die Gastgeber steckten aber nicht auf und kamen durch einen Strafstoß von Sylvester zum 3:3-Ausgleich. Im fälligen Elfmeterschießen war es dann am Ende erneut Sylvester, der vom Punkt die Ruhe behielt, den zwölften Elfmeter verwandelte und seine SG in die nächste Runde schoss.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.