AMMERLAND Berichte vom Tischtennis im Kreis Ammerland.

Kreisliga. SSV GristedeTuS Ekern III 9:5.

Ekern versäumte es, sich im Abstiegskampf etwas Luft zu verschaffen. Dabei sah es anfangs gut aus für die Gäste, als Roland von Freeden, Otto Renken und Addi Lüttmann zum 4:5 erfolgreich waren. Doch dann punkteten Bruno Grunz (2), Mohamed El-Choly (2), Alwin Kuck (2), Wolfgang Grove und Helmut Scholz für die Gastgeber.

2. Kreisklasse. SSV Jeddeloh IV – Augustfehn II 4:9.

Der TuS Augustfehn II hat mit einem Auswärtssieg beim Tabellendritten in Jeddeloh einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht. Dabei führten die Gastgeber zunächst mit 3:1, doch von den folgenden neun Spielen gewannen die Augustfehner gleich acht. Alfred Fürste (2), Frerk Steen (2), Helmut Bruns (2), Martin Lindemann und Joachim Stelling punkteten für Augustfehn, Eric Bruns und Heinz Bruns waren für Jeddeloh siegreich.

SVE Wiefelstede II – TuS Rostrup 9:6.

Wiefelstede II verteidigte mit diesem Sieg die Tabellenführung, muss aber für die Meisterschaft auf einen Ausrutscher der Augustfehner im letzten Saisonspiel hoffen. Werner Martens (2), Jörg Cordes (2), Otto Galinowski (2), Frank Bürger, Daniel Müller und Timo Wemken punkteten für Wiefelstede. Für Rostrup im Einzel Sven Osthövener (2) und Rainer Scharf.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.