AMMERLAND In der 2. Kreisklasse im Tischtennis holte sich der TuS Augustfehn II die Tabellenführung wieder zurück. Im Spitzenspiel gewann das Team mit 9:2 über Wiefelstede.TuS Augustfehn II – SVE Wiefelstede II 9:2.Ein klarer Sieg gelang dem TuS Augustfehn II, der sich damit die Tabellenführung von den Wiefelstedern zurückholte. 3:0 hieß es nach den Doppeln, 4:0 nach dem Sieg von Alfred Fürste. Frank Bürger gelang der erste Punkt für die Gäste, doch Helmut Bruns und Frerk Stehen sorgten mit ihren Siegen zum 6:1 für die Vorentscheidung. Daran änderte sich auch nichts, als Jan-Gerd Helmers zum 6:2 verkürzte, denn Martin Lindemann, Joachim Stelling und erneut Fürste machten den Sieg perfekt. Weiter: FC Rastede V – TuS Ofen III 3:9, VfL Bad Zw’ahn – TuS Augustfehn II 0:93. Kreisklasse. SSV Wittenberge II – TuS Rostrup II 9:7, TuS Ofen IV – SSV Jeddeloh V 1:9, TSG Bokel V – TuS Rostrup II 9:5, TV Apen V – VfL Edewecht IV 5:94. Kreisklasse. VfL Edewecht VI – SSV Jeddeloh VI 2:7, TV Apen VII – TuS Rostrup III 7:1.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.