AMMERLAND In der Tischtennis-Kreisliga gelang Augustfehn ein wichtiger 9:6-Sieg bei Ocholt II.

TuS Ocholt II – TuS Augustfehn 6:9.

Im Kampf um Platz drei landete der TuS Augustfehn einen wichtigen Sieg beim Tabellenvorletzten, hatte aber mehr Mühe als erwartet. Zunächst lief noch alles wie erwartet, als Carsten Janßen, Carsten Viehweger und Stefan Renken schnell zum 5:1 für die Gäste erfolgreich waren. Dann aber kamen die Ocholter besser ins Spiel und schafften durch Horst Pätzold, Björn Scheltwort und Michael Jacobs den Anschluss zum 4:5. Bis zum 6:7 hatte die knappe Augustfehner Führung Bestand, als Viehweger und Jürgen Senft für die Gäste sowie Volker Schröder und erneut Pätzold für Ocholt ihre Spiele gewinnen konnten. Ein knapper 5-Satz-Erfolg durch Ulli Arians brachte schließlich die Vorentscheidung zugunsten der Augustfehner, ehe Gerrit Folkerts den 6:9-Endstand markierte.

TSG Westerstede III – TV Apen III 9:0.

Seine Pflichtaufgabe erledigte dagegen der Konkurrent aus Westerstede souverän. Adrian Gerdes, Wilfried Lindhorst, Sina Claaßen, Thore Eilers, Terje Eilers und Rainer Winter hatten keine Mühe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.