Apen Der TV Apen von 1893 blickt freudig auf das 125-jährige Jubiläum, das an diesem Wochenende gebührend gefeiert werden soll. Vorsitzender Wilhelm Funk und sein fünfköpfiges Vorstandsteam haben im Vorfeld viel Arbeit investiert – herausgekommen ist ein abwechslungsreiches Programm, das an diesem Samstag, 25. August, denn offiziellen Festakt vorsieht. Um 10.30 Uhr kommen geladene Gäste aus Sport, Politik und Gesellschaft in der Sporthalle Apen zusammen. Am Abend steigt die große Jubiläumsparty für Jedermann in der Aper Sporthalle, Beginn ist um 20 Uhr. Für Stimmung werden die Rock-Classic-Band Black Jack aus Jever sowie DJ Timo Berndt aus Godensholt sorgen. Karten für die Hallensause gibt es für fünf Euro an der Abendkasse.

Am Sonntag, 26. August, präsentiert sich der Turnverein in der Halle sportlich. Unter der Regie von Helmut Schnakenwinkel werden sich ab 14 Uhr die einzelnen Abteilungen des TV Apen vorstellen. Wer mitfeiern möchte, ist zu Party und Show-Vorführungen herzlich willkommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Infos unter   www.tv-apen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.