AMMERLAND Weitere Berichte vom Tischtennis.

Bezirksliga Frauen. VfL EdewechtMTV Jever 7:7.

Der Aufsteiger vom VfL Edewecht konnte derweil ein Unentschieden gegen den Tabellendritten MTV Jever erreichen. Dabei war durchaus auch ein Sieg drin, denn durch Christine Vogel (3), Ute Himpsl (2), Maren Sehnke-Fierkens und Kerstin Stolle führte man schon mit 7:5. Doch die letzten beiden Partien gingen an den Gast aus Friesland, der sich damit das Remis sicherten.

Kreisliga Männer. SSV Jeddeloh III – TV Apen II 4:9.

Apen legte durch drei Doppelsiege den Grundstein zum Erfolg, bevor Christian Reich der erste Punkt für die Gastgeber gelang. Thomas Becker erzielte das 1:4 und nach dem erneuten Anschluss durch Andreas Claus waren es Andreas Braun, Rene Müller, Arno Geveke und erneut Becker, die mit ihren Siegen zum 2:8 für die Vorentscheidung sorgten. Die Punkte durch Uwe Latko und erneut Claus änderten an der Niederlage der Jeddeloher nichts mehr.

TV Apen II – Rastede IV 9:4.

Auch gegen Rastede zeigten die Aper eine starke Leistung in den Doppeln (3:0). Carsten Meyer (2), Robert Lau und Andreas Westermann waren für die Gäste erfolgreich.

TuS LehmdenTSG Husbäke 9:5.

Punktgleich mit Apen II befindet sich der TuS Lehmden durch den Sieg gegen Husbäke auf Platz vier der Tabelle. Dabei führten durch Siege von Uwe Eilers, Thomas Denker, Roland Wilkens und zwei Doppelsiege die Gäste mit 5:4. Doch ein starker Schlussspurt durch fünf Siege in Folge von Lars Bohlken, Torben Krämer und Uwe Bohlen sowie Thomas Wetter und Falk Hedemann führten die Lehmder noch zum Sieg.

SSV Jeddeloh II – TSG Bokel III 9:0.

Erwartungsgemäß verlief das Duell des Tabellenführers gegen das Schlusslicht. Jeddeloh gewann völlig ungefährdet. Dabei gaben Henning Ahlers, Dirk Bruns, Hermann Kruse, Ralf Ramke, Thomas Siemer und Josef Veit nur sechs Sätze ab.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.