+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Entscheidung Der Bundesministerien
Reisewarnung für fast ganz Spanien – samt Mallorca

Ammerland Die Fußballer des TV Metjendorf bleiben an der Tabellenspitze der Kreisklasse. Am Montagabend holten die Ammerländer mit einem 4:0 gegen den Post SV Oldenburg den nächsten Sieg.

Gegen den Tabellenvorletzten machte der TVM in der ersten Halbzeit den Sieg bereits perfekt. Sebastian Günzel (11. und 29. Minute) und Jen Deharde (32.) sorgten mit ihren Treffern für eine beruhigende 3:0-Halbzeitführung. Im zweiten Durchgang legte Daniel Kahn (70.) das 4:0 nach. „Die Jungs haben einen nie gefährdeten Sieg eingefahren, in der zweiten Hälfte aber schon noch die eine oder andere Chance liegen gelassen“, sagte TVM-Coach Darius Mandok.

Weiter geht es für die Metjendorf an diesem Freitagabend um 20 Uhr mit einem Auswärtsspiel bei der SG SchEdammBäke. Zur gleichen Zeit wird es für den TuS Ocholt ernst. In Howiek plant der Aufsteiger gegen das Tabellenschlusslicht, den FC Ohmstede II, wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Den Spieltag eröffnet aber der VfL Edewecht mit einem Heimspiel um 19.30 Uhr gegen den Tabellenzweiten, den TuS Jaderberg.

Am Sonntag geht es um 11 Uhr mit den nächsten Partien weiter. Die Frühaufsteher des TuS Wahnbeker haben den TuS Elsfleth zu Gast. Den Anschluss an die Tabellenspitze wollen die Fußballer des FSV Westerstede halten. Dazu muss das Team aus der Kreisstadt um 15 Uhr bei Tura Oldenburg bestehen. Nicht im Einsatz ist die SG Friedrichsfehn/Petersfehn. Das für Freitagabend angesetzte Auswärtsspiel beim TuS Eversten II wurde frühzeitig abgesagt.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.