Ammerland Kein guter Spieltag liegt hinter den Tischtennis-Spielern des TuS Ofen aus der 2. Bezirksklasse. Zwei Heimspiele wurden in Serie klar verloren.

SSV Jeddeloh - MTV Jever IV 9:2. Der Heimsieg überraschte vor allem in der Höhe gegen den bislang verlustpunktfreien Gast. Heiko Herrmann (2), Sören Münch (2), Henning Ahlers, Thomas Siemer und Bennet Coldewey punkteten für die Gastgeber, die damit nach dem 9:0 in der Vorwoche zum zweiten klaren Sieg in Folge kamen.

TuS Ekern II - TV Neuenburg 9:2. Gegen den noch punktlosen Aufsteiger aus Neuenburg setzten sich die Ekerner souverän mit 9:2 durch. Alle drei Doppel gingen durch Stefan Nußbicker/Mark Siemen, Alexander Schwedes/Roger Preuß und Stefan Drüppel/Dirk Minssen an die Gastgeber, im Einzel setzten sich Nußbicker (2), Schwedes, Drüppel, Minssen und Siemen durch.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Zetel - TuS Ocholt 4:9.

Nach einer 2:1-Führung aus den Doppeln legten die Gastgeber in den ersten beiden Einzeln im oberen Paarkreuz zum 3:2 nach. Heidergott, Droste, Oeltjen sowie Björn Scheltwort drehten den Rückstand zum 6:3. Auch vom 6:4 ließ Ocholt sich nicht mehr beirren, denn erneut Droste und Heidergott sowie Michael Pätzold machten den Sieg für Ocholt perfekt.

TuS Ofen - Wilhelmshavener SSV 1:9. Eine weitere klare Niederlage musste hingegen der TuS Ofen hinnehmen. Beim 1:9 gegen den Wilhelmshavener SSV konnte einzig Moritz Wessesl für Zählbares auf Ofener Seite sorgen.

TuS Ofen - TuS Ekern II 0:9. Ähnlich deutlich musste sich Ofen am Montagabend geschlagen geben. Nur ein Doppel ging über fünf Sätze, sonst hatte Ekern wenig Mühe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.