Ammerland Aufatmen konnten die Tischtennis-Männer der TSG Westerstede II im Tabellenkeller.

Bezirksklasse

TSG Westerstede II - Vareler TB 9:7. Einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt konnte die TSG landen. Im Duell gegen den punktgleichen VTB sah es eingangs nicht gut aus. Bis zum 2:5 durch Steffen Weiers und Daniel Palmtag hatte der Drei-Punkte-Rückstand Bestand, ehe Dennis Sopalev und Tim Gerdes den Anschluss herstellten. Endgültig drehten die Partie Jens-Uwe Hock, Jörn Friese, Palmtag und Gerdes zum 8:6. Weiers/Hock konnten im Schlussdoppel den ersten und wichtigsten Doppelerfolg des Tages landen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TSG Bokel - TuS Zetel 9:3. Gegen das Schlusslicht hatten die Bokeler keine Probleme. Bereits in den Doppeln dominierten die Gastgeber durch Jan-Gerd Bargmann/Stephan Janssen, Marcel Arendt/Frank Willers und Walter Röhr/Stefan Renken. Auch vom Anschluss zum 3:2 ließ die TSG sich nicht beirren. Röhr (2), Renken, Willers, Janssen und Bargmann erzielten die weiteren Zähler.

TuS Sande III - TSG Bokel 9:5. Arendt, Renken und die Doppel Arendt/Renken und Röhr/Christian Willenbrink punkteten früh für die TSG. Doch danach spielten fast nur noch die Gastgeber.

Bezirksklasse OL-Stadt

TuS Wahnbek - SW Oldenburg IV 2:9. Weiter im freien Fall befindet sich der TuS Wahnbek. Gegen den Tabellenzweiten setzte es die fünfte Niederlage in Folge. Sebastian Jakubeit und das Doppel Carsten Rosteck/Friso Luginbühl erzielten die beiden einzigen Zähler für Wahnbek.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.