Ammerland Heimsiege konnten die Tischtennis-Spieler des TuS Ekern II und der TSG Westerstede II in der Bezirksklasse einfahren.

TuS Ekern II - Wilhelmshavener SSV 9:3. Ekern lag man nach zwei Niederlagen im oberen Paarkreuz zunächst 0:2 zurück. Doch danach lief es aus Sicht der Ammerländer. Gleich neun Siege in Folge durch Marten Scholz (2), Mark Siemen (2), Dirk Minssen (2), Stefan Drüppel, Alexander Schwedes und Stefan Nußbicker brachten das 9:2 und damit schon den Sieg. Im letzten Spiel musste Drüppel dann trotz 2:0-Satzführung noch eine Fünf-Satz-Niederlage hinnehmen, so dass es am Ende 9:3 aus Ekerner Sicht hieß. Kurios dabei: Schwedes hatte im Duell der beiden Topspieler gegen Florian Voelter die ersten beiden Sätze klar verloren (2:11 und 6:11). In einem spannenden dritten Satz wehrte er den Matchverlust ab und gewann mit 17:15, um danach die Sätze vier und fünf ebenfalls für sich zu entscheiden.

TSG Westerstede II - TV Apen 7:5. Durch Rolf Claaßen, Torben Klockgether, Jens-Uwe Hock und Marcel Peiter führten die Gastgeber nach dem ersten Durchgang mit 4:2, Kai Bruns und Heiko Schwarzenburg waren für Apen siegreich. Auch hier war anschließend das Duell der beiden Topspieler das spannendste Duell des Abends. Rolf Claaßen traf auf Nicole Meyer und die Apenerin hatte die ersten beiden Sätze mit 15:13 und 11:6 für sich entschieden. Claaßen holte sich den dritten Durchgang, ehe es im vierten Satz in die Verlängerung ging. Auch hier mit dem besseren Ende für Claaßen, der sich mit 15:13 durchsetzte. Auch Satz fünf ging dann an Westerstede zum 5:2-Zwischenstand. Martin Siemers und erneut Bruns verkürzten noch einmal für Apen auf 5:4, Daniel Palmtag war dann aber ebenfalls in fünf Sätzen zum 6:4 siegreich. Schwarzenburg mit seinem zweiten Erfolg machte es noch einmal spannend, doch Dennis Sopalev in vier Sätzen brachte den Kreisstädtern den 7:5 Erfolg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.