Ammerland Ein ganz wichtiges Spiel steht für die Landesklassen-Handballer der SG Friedrichsfehn/Petersfehn an diesem Samstag auf dem Programm. Die Ammerländer müssen um 19.30 Uhr beim BV Garrel antreten.

Beide Mannschaften haben in dieser Saison noch nicht in ihren Rhythmus gefunden und belegen Plätze im Tabellenkeller. Die Gastgeber aus dem Landkreis Cloppenburg mussten sich bisher in allen vier Partien geschlagen geben. Nicht viel besser läuft es für die SG. Nur drei von möglichen 14 Punkten konnte das Team um Trainer Jonas Schlender sammeln. „Das Remis gegen Hatten-Sandkrug II war ein Schritt in die richtige Richtung“, hofft Schlender auf das nächste Erfolgserlebnis.

Einen Tag später sind auch die Handballer des SV Eintracht Wiefelstede im Einsatz. Die Ammerländer treten an diesem Sonntag um 16.30 Uhr gegen die SG Obenstrohe/Dangastermoor an. Nach der deutlichen 27:34-Niederlage beim Tabellenführer Hoykenkamp wartet nun eine einfachere Aufgabe auf die Schützlinge von Benjamin Beeger. Die Friesländer Spielgemeinschaft steht derzeit bei 4:6 Punkten, hielt am vergangenen Wochenende beim Tabellenzweiten, der HSG Friesoythe, aber lange mit und musste sich nur knapp 29:31 geschlagen geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.