Ammerland Bei den Landesmeisterschaften der Jugendklassen U10 bis U18 haben auch einige Ammerländer Tennistalente einen bleibenden Eindruck in Hannover hinterlassen.

Als Landesmeisterin der W14 konnte sich Leonie Müller vom SVE Wiefelstede zumindest im Doppel feiern lassen. Gemeinsam mit Leonie Möller vom SV Vorwärts Nordhorn spielte sie sich ins Finale und besiegte mit ihrer Partnerin Vanessa Barker (SW Hannover) und Zoe Michelle Schmidt (VfL Westercelle) mit 7:10, 10:1, 10:3. In der Einzelwertung schaffte es die an Nummer eins gesetzte Müller bis ins Halbfinale. Dort unterlag sie Marie Gerdel aus Braunschweig mit 0:6, 0:6.

Ebenfalls als Favoritin war ihre Vereinskameradin Xenia Jeromin in der W16-Klasse gestartet. Sie spielte sich bis ins Halbfinale, musste sich dort aber Evelyn Warketin vom TV Sparta 87 Nordhorn mit 2:6, 7:5, 1:6 geschlagen geben. Für Lara Stamereilers (ebenfalls vom SVE) war in der ersten Runde im Duell mit Mia-Sophie Müller (TC Gifhorn) beim 0:6, 7:5, 6:1 Endstation.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den jüngsten Spielerinnen in der W12 war das Turnier für die Ammerländerinnen schnell beendet. Elisa-Marie Haskamp vom Edewechter TC verlor in Runde eins mit 6:7, 4:6, Jona-Marie Baran schaffte es ins Achtelfinale. Dort traf die Edewechterin auf die spätere Siegerin Lillien Thieking (HTV Hannover), der sie 2:6, 1:6 unterlag.

In den Jungenklassen standen nur zwei Ammerländer im Teilnehmerfeld. Noel Schöne vom Westersteder TV erreichte in der M14 das Achtelfinale, schied aber mit 1:6, 1:6 gegen Lenn Lümkemann aus. Im Doppel lief es für den Westersteder schon besser. Mit Lennart Straube vom HTV Hannover spielte er sich ins Finale, unterlag aber mit 8:10 und 6:10. Marlon Wilken aus Rastede, der aber für den Oldenburger TeV startet, konnte sich in der M18-Konkurrenz den dritten Platz sichern. Der 16-Jährige scheiterte als Ungesetzter am späteren Turniersieger Bastian Presuhn 2:6, 2:6.

Die Altersklasse der U10 trug ihr Turnier in einem Mannschaftsmodus aus. Von 16 teilnehmenden Mannschaften schnappte sich das Team Jade-Weser-Hunte mit vier Ammerländern den dritten Platz. Die Mannschaft, betreut von der Jüngstenwartin Christin Helms und Jüngstentrainer Niklas Brinkmann, wurde vertreten durch Lara Zimmermeyer, Minou Cherri, Charlotte Heine sowie die Spieler Henrik Ove Baran, Can Polat Mollaoglu und Moritz Wandscher.

Ausgetragen wurde die Meisterschaft in den Disziplinen Tennis (Einzel- und Doppel), vier Motorikstaffeln und einem Mannschaftsspiel (Fußball). Die Vorrunde beendete das Team mit drei Siegen als Gruppenerster. Dort musste sich das Team aber der starken Auswahl aus Hannover geschlagen geben. Das Spiel um Platz drei gegen die Auswahl Dollart-Ems-Vechte konnte gewonnen werden.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.