Ammerland Neben dem Boßelspielbetrieb gibt es den Landespokal. Bei den Männern treten 40 Teams (Vorjahr 46) in sechs Runden im 64er Feld an. Bei den Frauen wollen 27 Mannschaften (23) im 32er Feld über fünf Runden möglichst weit kommen. Die erste Männer-Runde ist beendet. Überraschend stolperte Bezirksligist Hollwege. Die zweite Männer- und die erste Frauen-Runde stehen bis zum 13. Oktober an.

Spohle II (2. Kreisliga Süd-Ost) - Bredehorn (Landesliga) 0:11. Schon bei der Wende deutete sich mit einem 6:0 der klare Sieg des Landesligisten an. Die Holz gewann 4,078 und die Gummi 6,079.

Spohle II, Holz: Claus Gerdes, Nils Knutzen, Heinz Broers, Timo Vogt, Gerold Gerdes; Gummi: Aaron Heinen, Willi Möller, Renke Schröder, Jelle Langerenken, Karsten Eilers und Matthias Schröder.

Seefeld (Kreisklasse Butjadingen) - Hollwege (Bezirksliga) 3:1. Die große Überraschung gelang den Hausherren. Die Seefelder werfen in der Kreisklasse Butjadingen in Achter-Mannschaftsstärke. Bei der Wende, je ein Schoet vor, wogen sich die Ammerländer noch in Sicherheit.

Hollwege, Holz: Keno Vogts, Lars Koring, Jannik Thoden, Marvin Harbers; Gummi: Frank Hiljegerdes, Mirco Tjaden, Jan Gerd Heibült, Malte Klockgether und Erik Lange.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.