Ammerland Der FC Rastede IV und der TuS Ofen II haben als erste Ammerländer Teams den Sprung in die vierte Runde des Fußball-Kreispokals für die Mannschaften aus der 3. und 4. Kreisklasse geschafft. Am 15. Oktober treffen noch der SV Gotano II und der TV Apen II aufeinander, einen Tag später hat die TSG Bokel den Post SV II zu Gast.

FC Rastede IV - FC Ohmstede IV 2:1. Im Spiel zweier Teams aus der 3. Kreisklasse drehten die Löwen die Partie noch. Benjamin Lenz brachte die Gäste in der 13. Minute bereits in Führung. Doch die Gastgeber bewahrten die Ruhe, kamen durch Ole Heinje (29.) noch vor der Pause zum Ausgleich und hatten in Arne Strangmeier, der in der 67. Minute traf, den Siegtorschützen in ihren Reihen.

TuS Eversten IV - TuS Spohle 4:1. Beide Teams hatten in ihren Staffeln der 3. Kreisklasse einen guten Saisonstart erwischt. So war es kaum verwunderlich, dass das Pokalspiel auch erst in den Schlussminuten endgültig entschieden wurde. Dirk Stührmann gelang bereits in der fünften Minute die Führung für die Gastgeber. Spohle schlug jedoch durch Jannes Heinen (23.) zurück. Finn Oldiges brachte Eversten aber die nächste Führung (40.). Erst ein Doppelschlag von Max Becker (89.) und Waleyd Haji Aleyas (90.) brachte die Entscheidung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

TuS Ofen II - TuS Lehmden II 4:0. Das Ammerland-Duell wurde eine deutliche Angelegenheit – auch weil Ofen Matchwinner Maurice Meyer auf seiner Seite hatte. Ihm gelangen gleich drei Treffer (7., 50. und 60. Minute), Yannik Kirchhoff (81.) sorgte für den 4:0-Endstand.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.