Ammerland Die Fußballer des SSV Jeddeloh II haben das letzte Ticket für das Kreispokal-Viertelfinale gelöst. Beim FC Querenstede aus der Fusionsklasse B setzte sich der eine Liga höher spielende Gast knapp mit 3:2 durch.

Eigentlich sah es für die Jeddeloher nach einer klaren Angelegenheit aus. Seedy Saidykhan (15. Minute), Dennis Behrens (24.) und Hauke Schweers (49.) hatten den Favoriten sicher 3:0 in Führung gebracht. Dann kamen die Gastgeber durch Marko Muche (64.) und Hussein Rahimi (85.) noch einmal auf 2:3 ran.

Im Qualifikationspokal stand am Dienstag nur die Partie zwischen dem VfL Bad Zwischenahn II und dem TV Metjendorf II auf dem Programm. Dort setzten sich die Gäste im Elfmeterschießen durch. Am Ende der regulären Spielzeit stand es nach Treffern von Tobias Höflich (2.), Tim Brunken (17.) und Felix Stoffers (77.) für den VfL und Dominik Kowaczek (34.), Marcel Thomas (43.) und einem Eigentor von Gerrit Wilken (63.) für die Metjendorfer 3:3.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An diesem Mittwoch spielen der FSV Westerstede II und die SG Westerloy II/Ocholt IV, der TuS Wahnbek III und der SVE Wiefelstede III sowie die SG Elmendorf/Gristede II und der FC Rastede IV um den Einzug ins Viertelfinale des Wettbewerbs. Alle Partien beginnen um 19.30 Uhr.

Lars Puchler Redakteur / Lokalsport Ammerland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.