Ammerland Der Klootschießerlandesverband Oldenburg (KLVO) ermittelte seine neuen Landesmeister im Klootschießen in Waddens. Nur 94 Weitenjäger fanden sich für die 17 Altersklassen (weiblich/männlich) ein. Das waren sieben Frauen, 27 Männer, 35 Starter in der männlichen Jugend und 32 in der weiblichen Jugend. In der Vorsaison waren noch 118 Klootschießer dabei.

Bei der Meisterschaft zählte nur der Höchstwurf. Der Titelverteidiger, der amtierende Europameister Hendrik Rüdebusch, Vielstedt-Hude, überzeugte einmal mehr mit der Siegerweite von 83,35 Metern mit dem 475-Gramm-Kloot. Keno Vogts aus Hollwege wurde mit 68,85 Metern Vierter.

Bei den A-Junioren brachte sich ein Holtanger Trio ein. Hakon Bruns wurde mit 45,05 Metern Zweiter, Kevin und Jonas Henkensiefken reihten sich mit 25,4 und 24,4 Metern hinten im Teilnehmerfeld ein.

Nichts mit der Medaillenvergabe hatten auch die Ammerländer B-Junioren zu tun. Gerrit Leffers (Hollwege, 36,1), Moritz Erhardt (Holtange, 32,2) und Moritz Behrens (Hollwege, 26,8) belegten die Plätze sechs, acht und neun. Der Westerschepser Jan Meyer wurde mit 28 Metern Vierter bei den C-Junioren. Über Bronze freute sich der Hollweger Simon Specht bei den D-Junioren (33,6). Sein Vereinskollege Jannis Jelschen (25,7) wurde Fünfter, Benjamin-Lasse Martens (Petersfeld, 19,4) und Paul Stracke (Holtange, 18,2) reihten sich dahinter ein.

Bei den Frauen gelang Antje Wulff aus Mentzhausen mit 49,65 Metern die Titelverteidigung. Zarah Marie Martens aus Petersfeld wurde bei den A-Juniorinnen mit 38,05 Metern Zweite. Cecilie Böckmann aus Westerscheps war bei den C-Juniorinnen die einzige Ammerländerin und belegte mit 27,3 Metern Rang vier. Ebenfalls Vierte wurde ihre Vereinskollegin Aenne Ludewig (23,65) bei den D-Juniorinnen. Dahinter reihte sich Sina Köhne (Petersfeld, 23,45) ein. Platz zwei bei den E-Juniorinnen belegte Zoe Böckmann aus Portsloge mit 15,1 Metern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.