Ammerland Im Halbfinale des Qualifikations-Pokal am Mittwochabend haben sich die Favoriten durchgesetzt. Die Fußballer des TV Metjendorf II und des FC Rastede IV haben sich für das Endspiel qualifiziert.

FC Viktoria Scheps II - TV Metjendorf II 0:6. Die Gäste aus der Fusionsklasse B haben sich souverän gegen den zwei Klassen weiter unten angesiedelten FC Viktoria Scheps II durchgesetzt. Dominik Kowaczek machte mit drei Treffern quasi im Alleingang schon vor der Pause alles klar (10. Minute/35./40.). Im zweiten Durchgang legten die Gäste in den letzten zehn Minuten noch drei Treffer nach. Kevin Schabacker schoss zwei Tore (80./90.), außerdem traf Christoph Zur-Horst (85.).

FC Rastede IV - VfL Edewecht II 4:3. Enger ging es im Spitzenduell der Fusionsklasse C aus. Rastede erwischte den besseren Start in die Partie und ging früh durch Jens Wolters in Führung (6.). Lars Meyer (17.), Sven de Groot (33.) und Michael Kipke (41.) erhöhten noch vor der Pause für den bereits vorzeitig feststehenden Meister der Fusionsklasse C. Doch die Gäste gaben nicht auf und kämpften sich in der zweiten Halbzeit noch einmal heran. Sebastian Czombera (73.), Ercan Fidansoy (85.) und Sitar Amin (90.) ließen den VfL Edewecht II wieder hoffen. Doch die Aufholjagd hatte zu spät begonnen und Rastede rettete den Vorsprung bis zum Abpfiff.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gloria Balthazaar Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.