RASTEDE /WIEFELSTEDE Die beiden Kreisliga-Fußballmannschaften FC Rastede und SV Eintracht Wiefelstede gewannen ihre Auswärtsbegegnungen souverän.

BW Bümmerstede – FC Rastede 2:3. Tore: 0:1 S. Frank (23.), 1:1 Gehrmann (35.), 1:2 Karakoli (54.), 1:3 J. Hundertmark (71.), 2:3 Onnen (90. Handelfmeter). Beide Teams zeigten dem Publikum sehenswerten Kombinationsfußball. Die Ammerländer gingen zunächst in Führung, doch nach einem Abwehrfehler glichen die Gäste aus. In der zweiten Hälfte waren die Rasteder überlegen und erzielten durch Jannes Hundertmark ihren dritten Treffer. In der 73. Minute musste FC-Spieler Strehlau nach einer Gelb/Roten Karte den Platz verlassen. Die Gastgeber spielten nun offensiver. In der Schlussphase wehrte FC-Spieler Karakoli im Strafraum einen Schuss mit der Hand ab und Bümmerstede verwandelte den Handelfmeter im Nachschuss zum 2:3.

TuS Eversten II – SVE Wiefelstede 0:2. Tore: 0:1 Demirtürk (38.), 0:2 Spiekermann (60.). Aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse hielt sich die Spielfreude der Teams in Grenzen. „Das Einzige was zählt, ist der Sieg“, so SVE-Manager Gerve nach Abpfiff der Partie. Bis zur Pause führten die Wiefelsteder mit 1:0. Nach dem Wechsel blieb Wiefelstede die bessere Mannschaft und Spiekermann traf per Kopf zum 2:0 der Gäste. Die Gastgeber kamen in der zweiten Hälfte nur zu einer Chance, ansonsten agierte der TuS harmlos.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.