EDEWECHT An allerlei Aktionen rund ums Buch können sich am kommenden Montag, 23. April, Mädchen und Jungen zwischen 4 und 15 Jahren beteiligen, die von 14.30 Uhr bis 18 Uhr die Edewechter Buchhandlung Haase besuchen: Zu dem besonderen Nachmittag am „Welttages des Buches“ laden die Wirtschaftsgymnasiasten Vanessa Rippen, Finn Neumann, Jan Bruhn, Emre Yildirim und Mareike Müller sowie Buchhändler Eckard Haase ein.

„Im Fach Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen/Controlling haben wir ein Marketingprojekt in einer Firma zu absolvieren“, erläutert Mareike Müller, die wie ihre Mitschülerinnen und Mitschüler die 12. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Rostrup besucht. „Verschiedene Betriebe – vom Spielzeuggeschäft bis zur Apotheke, vom Optikergeschäft bis zur Physiotherapeutischen Praxis – kamen in Frage, doch leider gab es kaum Firmen, die sich auf dieses Projekt einlassen wollten“, ergänzt Vanessa Rippen. „Unsere fünfköpfige Arbeitsgruppe hat jedoch die Möglichkeit, mit der Buchhandlung Haase zusammenzuarbeiten.“

„Ich hab’ mich sehr gefreut, als ich von den jungen Leuten angesprochen wurde, denn mir schwebte schon seit längerem vor, etwas Besonderes zum Welttag des Buches zu machen“, so Eckard Haase. Zwar kämen zu Welttagen des Buches viele Kinder; aber so mancher von ihnen wolle sich lediglich das für sie kostenlose Kinderbuch zum Welttag abholen. Deshalb sei er ganz angetan von den Plänen der BBS-Wirtschaftsgymnasiasten gewesen, die zum Welttag am nächsten Montag allerlei Spiele für Mädchen und Jungen anböten. „Wir werden verschiedene Stationen in der Buchhandlung anbieten“, so Mareike Müller. So sollen die Kinder z.B. schätzen, wie schwer bestimmte Bücher sind, sie können an einem Buchquiz und (draußen) an Geschicklichkeitsspielen mit Büchern teilnehmen. Waffeln und Getränke gibt es zudem.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir haben für dieses Projekt vielfältig geworben, Plakate und Flyer entworfen und diese in vielen Einrichtungen, Läden und Arztpraxen aufgehängt“, berichtet Finn Neumann. Auch im Internet und in sozialen Netzwerke werde auf die Aktion aufmerksam gemacht. Sie sei Kernstück des Marketingprojektes, das die Wirtschaftsgymnasiasten vielfältig aufbereiten müssten.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.