HUSBäKE Wie man seine Merkfähigkeit verbessern kann, können die Husbäker Landfrauen und ihre Angehörigen am Donnerstag, 12. Januar, ab 20 Uhr in der Dorfgemeinschaftsanlage (DGA) erfahren. Zum Auftakt des neuen Jahres findet der Vortragsabend mit Martin Kessens aus Cloppenburg statt. Wenn das Interesse groß sei, so Vereinsvorsitzende Inge Harries, werde man einen Nachmittagskursus „Gedächtnistraining“ für Erwachsene und einen weiteren für Kinder im Schulalter anbieten. Anmeldungen für den Vortragsabend werden bis Mittwoch, 11. Januar, bei den Vertrauensfrauen und unter Telefon  04405/8616 erbeten.

Wegen der großen Nachfrage veranstalte man ab Donnerstag, 2. Februar (19.30 Uhr, DGA) erneut einen Ernährungskursus über zehn Wochen. „Weniger Fett – mehr Geschmack“ hieße das Motto des Lehrgangs, der besonders für Diabetiker und für Menschen mit hohen Cholesterinwerten gedacht sei. Die Lehrgangskosten würden zum Großteil von den Krankenkassen erstattet. Auch Nichtmitglieder können an dem Kursus teilnehmen. Ein Informationsabend sei auch für Donnerstag, 1. März, (20 Uhr; DGA) geplant. Das Thema stehe noch nicht fest.

Jahresbilanz wollen die Husbäker Landfrauen am Freitag, 16. März (ab 20 Uhr, DGA) ziehen. Fortgesetzt wird das bunte Programm am Freitag, 13. April, mit „Karibischen Nächten“. Unter diesem Motto steht ein Informationsabend (20 Uhr, DGA), bei dem die Landfrauen erfahren, wie man selbst leckere Cocktails herstellen kann. Ende Mai wollen die Mitglieder mit Partnern und Gästen gemeinsam Spargel essen und das Arboretum Neuenkoop bei Berne besuchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Dienstag, 12. Juni geht es um 9.30 Uhr ab DGA mit dem Fahrrad nach Oldenburg, wo der Deutsche Landfrauentag stattfindet. Die Bäckerei Ripken in Augustfehn besuchen die Husbäkerinnen mit Partnern und Gästen am Donnerstag, 30. August, ab 15.30 Uhr. In Augustfehn soll auch gemeinsam zu Abend gegessen werden.

Wie vielfältig man Kräuter in der Küche und für die Gesundheit einsetzen kann, wird am 14. September (20 Uhr, DGA) vermittelt. Am 26. Oktober (20 Uhr, DGA) dreht sich alles um die Körpertherapie Shiatsu, die aus der traditionellen chinesischen Massage hervorgegangen ist. Ein gemütlicher Klönabend mit selbst gemachten Leckereien ist für Freitag, 16. November (20 Uhr, DGA) geplant. Fest steht auch der Termin für die Weihnachtsfeier. Diese soll am Freitag, 14. Dezember, ab 20 Uhr in der DGA stattfinden.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.