HüLLSTEDE „Goden Dag“ – ein musikalischer Willkommensgruß des Männergesangvereins Hüllstede, der zum diesjährigen Sängerball eingeladen hatte und zahlreiche Chöre und Gäste im Dörps-Kroog begrüßen konnte.

Doch nicht nur die Gastgeber wussten mit Liedern die Zuhörer zu begeistern. Ebenso der Frauenchor Hüllstede-Gießelhorst und die Männergesangvereine „Eintracht“ Eggeloge und „Harmonie“ Bredehorn sorgten mit Liedbeiträgen für stimmgewaltige Unterhaltung. Mit Titeln wie „Bella Bella Catania“ oder „Zauber der Südsee“ nahmen die Chöre die Gäste mit auf eine musikalische Reise.

Auch Ehrungen standen auf dem Programm, die Helmut Dierks, Vorsitzender des Gemeindesängerbundes, vornahm: „Euer jährlicher Sängerball ist Beweis dafür, dass Ihr den Chorgesang ernst nehmt und ein aktiver Chor seid“, lobte Dierks das musikalische Engagement des Männergesangvereins Hüllstede.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit 50 Jahren singt Werner Möhlmann im Männergesangverein Hüllstede, zudem war er von 1966 bis 1972 Kassenführer. Als Anerkennung überreichte Dierks die Ehrennadel des Deutschen Chorverbandes in Gold und eine Urkunde.

Für 40-jährige Zugehörigkeit erhielten Rainer Vohlken und Ulrich Schleppegrell die goldene Ehrennadel des Chorverbandes Niedersachsen-Bremen und je eine Urkunde. Schleppegrell ist auch seit 1994 Schrift- und Kassenführer. Die silberne Ehrennadel und Urkunde erhielt Johann Sander für 25-jährige Mitgliedschaft. Ebenfalls seit 25 Jahren dabei ist Helmut Meyerjürgens.

Nach dem offiziellen Teil wurde getanzt. Eine große Tombola mit vielen attraktiven Preisen stand ebenfalls auf dem Programm des Sängerballs.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.