Wiefelstede /Metjendorf Anlässlich der Osterfeiertage geben die Kirchengemeinden Wiefelstede und Ofen ihre Gottesdiensttermine bekannt.

Kirchengemeinde Wiefelstede: Am Gründonnerstag, 18. April, beginnt um 19.30 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl in der Kirche. Karfreitag, 19. April, leitet Pastor Andreas Kahnt um 10 Uhr den Gottesdienst mit Abendmahl. Ostersonntag, 21. April, beginnt um 5.30 Uhr die Osternacht in der dunklen Kirche, die dann langsam durch Kerzenschein und die Sonne erleuchtet wird. Es singt der Singkreis St. Johannes, die Predigt hält Vikarin Lina Kohring. Im Gottesdienst werden Taufen und das Abendmahl gefeiert. Anschließend gibt es ein Osterfrühstück im Rudolf-Bultmann-Haus. Um 10 Uhr ist Familiengottesdienst mit Pastor Dr. Tim Unger. Anschließend suchen die Kinder Ostereier im Pfarrgarten. Ostermontag, 22. April, leitet Pastor Hans-Gerd Fritzsche um 10 Uhr den Gottesdienst.

Kirchengemeinde Ofen, Pfarrbezirk Metjendorf: Am Karfreitag, 19. April, beginnt um 10 Uhr ein Gottesdienst mit Abendmahl mit Pastor Jann Weinrich im Gemeindezentrum am Schulweg in Metjendorf. Ostersonntag, 21. April, findet dort ab 5.30 Uhr ein Osterfrühgottesdienst mit Pastor Weinrich mit anschließendem Frühstück statt. Er wird zudem den Gottesdienst ab 10 Uhr halten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.