Wiefelstede „Das macht einfach Spaß“, sagt Regina Porz. Gemeinsam mit ihren Mitstreiterinnen der Wiefelsteder „Montagsmaler“ sitzt sie an diesem Montagmorgen oben unterm Dach in der Kunstdiele von Barbara Jaros am Wemkendorfer Weg und malt. Wie an jedem Montag seit fast 20 Jahren schon. Die Hahnerin ist derzeit die „dienstälteste“ Montagsmalerin in der Gruppe: Alle anderen stießen später dazu.

Regina Porz findet bei den gemeinsamen Treffen Entspannung, sagt sie. Und alle Montagsmaler wissen: Bei Barbara Jaros lernen sie auch nach so langer Zeit beim Malen immer noch dazu. Das sieht auch Regina Porz so – und spricht da augenzwinkernd gern vom „betreuten Malen“.

Gerade bereiten sich die Frauen auf ihre nächste Ausstellung vor, die einmal jährlich auf Einladung des Ortsbürgervereins Wiefelstede im Hof Kleiberg in Wiefelstede, Kleiberg 10, stattfindet. Dafür werden wieder in allen Techniken Motive „querbeet“ vorbereitet. Und so fliegen auch an diesem Montag die Pinsel über die Leinwände, werden Tiere gemalt – und Blumen. Landschaften entstehen, Stillleben aller Art und auch Abstraktes fehlt nicht – in Öl, Acryl oder als Aquarell. Auch Gespachteltes entsteht, eine bunte Mischung eben, die für die Ausstellung zusammengestellt wird. Eröffnet wird sie am Sonntag, 21. Oktober, im Hof Kleiberg, sie ist an diesem Tag dann von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Auch am Samstag, 27. Oktober, von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag, 28. Oktober, von 11 bis 17 Uhr sind die Werke der Montagsmaler, zu denen mit Georg Mosenhauer auch ein einziger Mann gehört, noch zu sehen. An allen Öffnungstagen gibt es Kaffee, Tee und Kuchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dieser Ausstellung feiern die Montagsmaler ein kleines Jubiläum: Sie stellen bereits zum zehnten Mal im Hof Kleiberg aus. Mit dabei sind neben Regina Porz und Georg Mosenhauer auch Vera Becker, Christine Hinz, Christa Hoffmann, Lisa Klarmann, Erika Küpker, Ingrid Otholt, Brigitte Rauscher, Monika Seweron, Doris Sonnenberg und Hanne Ströbel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.