Wiefelstede Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Vereins Heimatmuseum Wiefelstede in diesem Jahr wollen sich dessen kreative Mitglieder ab Sonntag, 3. Dezember, gemeinsam in einer Ausstellung im Museum präsentieren und eine „Bunte Vielfalt“ an Arbeiten zeigen. Es ist im Museum die letzte Ausstellung in diesem Jahr.

„Wir wollten zum Jubiläum mal etwas anderes machen“, erklärt Eckard Klages, der im Verein künftig für die Organisation der Ausstellungen verantwortlich ist. Eigentlich sollte ja die Erweiterung des Museums um mehrere historische Werkstätten im Jubiläumsjahr eingeweiht werden. Das aber wird nicht klappen. Deshalb nun alternativ die Ausstellung, bei der die Mitglieder Werke aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Grafik, Bildhauerei sowie Arbeiten aus Holz, Metall und Ton einbringen und damit zeigen, „welch schöpferisches Potenzial sich unter dem Dach der Galerie im Heimatmuseum gefunden hat“, wie es im Flyer zur Ausstellung heißt.

Ihre Werke zeigen werden Horst Braje, Karin Goerke, Dieter Hagen, Ingo Hellbusch, Frank Holthusen, Ebba van Hoorn, Barbara Jaros, Peter Kamm, Jutta Klages, Eckard Klages, Jochen Kusber, Hermine Meier und Erwin Rodenberg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Ausstellung wird am Sonntag, 3. Dezember, um 11.15 Uhr im Heimatmuseum, Hauptstraße 11, eröffnet. Sie ist dann bis zum 7. Januar immer samstags von 16 bis 18 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr zu sehen.

Feiern will der Verein das Jubiläum am Freitag, 8. Dezember, ab 19 Uhr im Heimatmuseum mit Mitgliedern und Freunden. „Wir feiern dann quasi direkt in den Tag der Gründungsversammlung vor 25 Jahren hinein“, sagt Jens-Gert Müller-Saathoff, der den Verein derzeit kommissarisch gemeinsam mit Eckard Klages leitet. Die Gründungsversammlung fand nämlich am 9. Dezember 1992 statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.