Bad Zwischenahn Das Weihnachtskonzert der Kantorei St.-Johannes unter Leitung von Hartmut Fiedrich bietet in diesem Jahr stimmungsvolle Musik – weltbekannte Werke, aber auch kaum bekannte neue Kompositionen. Im Konzert am 4. Advent, 21. Dezember, um 17 Uhr in der St.-Johannes-Kirche wirken Larissa Schween (Gesang) und Brigitte Behrens (Violine) mit.

Das Programm führt von Bach („Bereite dich, Zion“) und Händel („Hört, ihr Menschenkinder“) zu Josef Rheinberger. Seine anspruchsvolle Messe G-Dur für Chor steht im Mittelpunkt das Konzertes. Aus der romantischen Epoche sind zudem Werke von Wolf, Cornelius und das berühmte „Noël“ von Adolphe Adam zu hören. Am Ende des Abends erklingen dann moderne Stücke wie „Stern aus dem Osten“ von Alan Bullard oder „Come, see the child“ von Kai Lünnemann.

Larissa Schween studierte zunächst Musikpädagogik mit dem Hauptfach Gesang in Münster. Seit 2013 studiert sie Gesangspädagogik in Osnabrück und führt parallel ihr Lehramtsstudium fort. Sie ist Mitglied in verschiedenen Chören und Ensembles. Dieses Jahr ist die Mezzosopranistin unter anderem in Karl Jenkins „The Armed Man“ und Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium solistisch zu hören. An der Domsingschule Münster ist sie als Stimmbildnerin tätig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Brigitte Behrens ist neben ihrer musikpädagogischen Arbeit in der Musikschule Ammerland in verschiedenen Orchestern und Ensembles aktiv. Sie ist auch immer wieder solistisch bei Konzerten im norddeutschen Raum zu erleben.

Konzertbeginn ist am Sonntag, 21. Dezember, um 17 Uhr in der St.-Johannes-Kirche. Karten gibt es nur an der Tageskasse ab 16.15 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.