Vreschen-Bokel Eine rundum positive Jahresbilanz zog die Erste Vorsitzende des Ortsbürgervereins Vreschen-Bokel, Sandra Adams, auf der Jahreshauptversammlung im Dörpshus ,,Bokeler School“.

Besonders die mehr als fünf Veranstaltungen, wie beispielsweise die 5. Oldtimerschau mit Hobbyhandwerkermarkt und privatem Flohmarkt, die 1980er- und 1990er-Party im Festzelt, der Bunte Nachmittag mit Musik und Unterhaltung sowie die Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen des Dörpshus, seien ein großer Erfolg gewesen.

Auch das Dörpshus, das von dem Ortsbürgerverein unterhalten wird, aber ebenfalls im vorigem Jahr unter anderem durch eine neue Einbauküche modernisiert wurde, ist sehr gut ausgebucht. Zahlreiche Gruppen und Vereine haben hier ihr Zuhause gefunden. Rund 33 unterschiedliche Veranstaltungen haben zusätzlich dort stattgefunden.

Die anstehenden Wahlen erbrachten folgende Ergebnisse: In allen ihren Ämtern einstimmig bestätigt wurden Christian Tholen und Uwe Sybrandts, die gleichberechtigten stellvertretenden Vorsitzenden sowie Klaus Dumrath als Schriftführer und Erich Rüther als Inventarverwalter.

Den Dank von Rat und Verwaltung überbrachte Apens Bürgermeister Matthias Huber und berichtete über aktuelle Themen aus der Gemeinde, wie unter anderem, dass in Bokelermoor die Lindenstraße, Grüner Weg und Am Uhlenmeer nicht mehr gut befahrbar seien und deswegen saniert werden sollen. Außerdem seien in der Eschstraße und am Brückenweg in Vreschen-Bokel neue Straßenlaternen aufgestellt worden.

Der Ortsbürgerverein veranstaltet 2020 folgende Veranstaltungen.  Dorfreinigung mit Grillen am 28. März, 9:30 Uhr. Treffpunkt beim Dörpshus.  Zweite 80/90er-Party, im großen Festzelt am 9. Mai, 20 Uhr beim Dörpshus.  Einen Bunten Nachmittag für Jung und Alt am 10. Mai, 14:30 Uhr, im Zelt beim Dörpshus.  Oldtimer-Treff, Hobbyhandwerkermarkt und ein privater Flohmarkt am 17. Mai, von 10 bis 17 Uhr rund um das Dörpshus. Aufbau um 8 Uhr.   Die Fahrradtour mit Grillen startet am 21. Juni, 9.30 Uhr, beim Dörpshus.  Beteiligung am Fest der 1000 Laternen vom 24. bis 27. Juli mit Ausschank im Zelt an der Bahnhofstraße.  Erntefest mit ,,Danz up de Deel“ und große Erntekronebinden bei Rabenberg am Bückenweg am 3. Oktober, 19 Uhr.  Binden der Kindererntekrone mit Gottesdienst am 4. Oktober, 15 Uhr.  Nikolausmarkt und Nikolausbasar am 6. Dezember um 14:30 Uhr beim Dörpshus. Der Basar beginnt um 11 Uhr.

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.