Ocholt Auf ein erfolgreiches Jahr 2014 blicken der Gemischte Chor Ocholt und seine Nachwuchsorganisation „Young Voices“ zurück. Erst kürzlich konnten die beiden Ensembles vor vollem Hause beim Weihnachtskonzert in der heimischen Paulus-Kirche zeigen, was sie können. Auch einige ehemalige Sänger und Sängerinnen waren mit von der Partie. Zu Gast waren außerdem die „Gospel Souls“ aus Ihausen.

Den Zuhörern wurde ein breites Repertoire geboten, das von traditionellen bis hin zu modernen Liedern reichte. Zum Abschluss des Konzerts sangen alle drei Chöre gemeinsam den Gospel „Fa­ther“, was nicht nur das Publikum, sondern auch die Sänger selbst als sehr emotional und gewaltig empfanden. Alles in allem ein sehr gelungenes Konzert, lautete das abschließende Resümee.

Für die „Young Voices“ beginnt das Jahr allerdings eher ungewiss, denn die bisherige Chorleiterin Elke Schmidt steht aus persönlichen Gründen ab Januar 2015 nicht mehr zur Verfügung. Die Jugendcoaches Eike Neumann und Martina Parzella haben sich aber bereiterklärt, den Chor vorerst als Projekt weiterzuführen und den Sängern und Sängerinnen, die dann in Eigenregie ihre Stücke erarbeiten sollen, zur Seite zu stehen. Auch der bisherige Co-Chorleiter Stephan Schulte hat, soweit es seine Zeit zulässt, seine Hilfe zugesagt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das erste Treffen ist für diesen Mittwoch, 7. Januar, um 18 Uhr in der Grundschule in Ocholt angesetzt. Dann wird ein neuer Probentag festgelegt und besprochen, wie es weitergehen soll. Wer Interesse hat, beim Jugendchor mitzumachen, sollte einfach dazukommen oder sich telefonisch unter Telefon  0176/81139071 bei Martina Parzella melden.

Der Gemischte Chor Ocholt probt erstmals im neuen Jahr ebenfalls am Mittwoch, 7. Januar, um 20 Uhr im Doerps Kroog in Howiek. Auch hier sind neue Sängerinnen und Sänger herzlich willkommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.