Delfshausen Nein, mit ihrem Platz im Wald ist die Margerite (gespielt von Wiebke Nannen) gar nicht zufrieden. Schöner wäre es sicherlich auf dem kleinen Hügel, meint sie. Ein kurzer Zauberspruch – schon ist dem Wunsch entsprochen. Doch zufrieden ist die Margerite trotzdem nicht. Viel zu windig sei es dort oben, klagt sie weiter.

Die Sorgen der Margerite sind aber beileibe nicht die einzigen Probleme im Märchenwald, den die Kindertheatergruppe des Heimatvereins Südbäke auf die Bühne im Dorfkrug Decker in Delfshausen verlegt hat. Am Montagnachmittag feierten die Kinder dort vor etwa 50 kleinen und großen Zuschauern eine gelungene Premiere mit dem Stück „Trubel im Wald“. Ins Auge stachen dabei sofort das liebevoll gestaltete Bühnenbild und die schönen Kostüme.

Die zänkischen Ahornblätter (gespielt von Ronja Bednarek und Laura Steinker), das traurige Vergissmeinnicht (Tara Jahn) und eben die unzufriedene Margerite halten die Fee Kora Deva (ebenfalls von Wiebke Nannen gespielt) und die Zauberfee Line (Fenna Müller) ganz schön auf Trab. Am Ende gelingt es den Feen aber, die Harmonie im Wald wieder herzustellen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Weitere Aufführungen sind am Donnerstag, 18. Dezember, 16.30 Uhr, und Freitag, 19. Dezember, 19 Uhr, im Dorfkrug Decker zu sehen.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/ammerland 
Video

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.