DELFSHAUSEN An diesem Weihnachtsmärchen haben nicht nur Kinder ihre Freude. „Teuflische Weihnachten“ ist das Spiel überschrieben, mit dem die Kindergruppe des Heimatvereins Südbäke am Freitagabend Premiere feierte. Und es war nicht nur die erste Vorstellung, sondern sogar eine Welturaufführung. Das Märchen aus der Feder von Claudia Drobinski aus Bad Zwischenahn kommt „ganz frisch“ aus dem Drucker. Regie führen in bewährter Weise Marianne Hinkelmann und Elke Büsing.“

Überzeugend, frisch und unbefangen bringen die Geschwister Paula, Lore, Kerstin und Marius (Wiebke Dierksen, Anna Block, Anika Osterloh und Helge Helms) den typischen Weihnachtsstress auf die Bühne: Streit untereinander, und der dreht sich darum, ob es denn den Weihnachtsmann und die Engel tatsächlich gibt. Doch nicht nur sie werden als Bienchen, Schleckerchen, Trampelchen und Trienchen (Nienke Bloy, Anika Pieper, Kristin Lüers, Gina von Häfen) plötzlich präsent, sondern auch die Nachtfee (Fenja Wiechmann). Und gemeinsam verbünden sie sich dann gegen die Teufelchen (Sarah von Häfen, Lea Büsing), die ein fröhliches Weihnachtsfest verhindern wollen. Ob das gelingt, das können die Zuschauer noch an diesem Montag, 17. Dezember, sowie am Dienstag darauf jeweils um 16 Uhr verfolgen. Anmeldungen sind erwünscht, 04402/7727.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.