Tange Das Tanger Speelköppel zog bei der Premiere ihres neuesten plattdeutschen Stückes das Publikum von Beginn an in seinen Bann. Die Laienschauspieler, die teilweise über jahrelange Bühnenerfahrung verfügen, sprühten vor Spiellaune, begeisterten mit einer herzerfrischenden Spielweise und amüsanter und kurzweiliger Inszenierung.

14 Vorstellungen

Die Theatersaison in Tange hat gerade begonnen, weitere Aufführungen sind am 25., 26. und 29. Januar sowie am 1., 2., 5., 8., 9., 15. und 16. Februar jeweils ab 20 Uhr im Tanger Dörpshus. Nachmittagsvorstellungen (jeweils ab 14.30 Uhr) mit Kaffee und Kuchen in der Pause stehen am 27. Januar, 3., 10. und 17. Februar auf dem Plan.

Theaterfreunde sollten sich zügig Plätze reservieren, da viele Terminen stark nachgefragt oder ausgebucht sind. Eintrittskarten können bei Christa Staffa (Telefon   0 44 99/ 472) bestellt werden.

Eine Paraderolle hatte Torsten Taute als Bauer Teetje Roggenkamp in der Komödie „Blickschaden“ von Hans Gnat. Er steht seit 25 Jahren auf der Bühne in Tange.

Aber auch alle anderen sechs Akteure spielten ihre Rollen hervorragend und die Zuschauer kamen kaum aus dem Lachen heraus. Starker Beifall, auch für einzelne Szenen, war der Dank für eine heitere Theateraufführung, die gespickt ist mit humorvollen Verwicklungen und Verwechslungen.

Bauer Teetje Roggenkamp (Torsten Taute) ist Dreh- und Angelpunkt des Dreiakters. Seine „große Liebe“ ist ein nagelneues Auto und hat vorne einen Stern. Er und Ehefrau Hille (Carola Thiede) passen so gut es geht auf, dass der Wagen nur keine Schrammen bekommt. Doch dann passiert Teetje ein Malheur. Mit allen Mitteln versucht er, den Blechschaden geheim zu halten. Immer stärker kommt Teetje in Bedrängnis und entfacht eine spritzige und turbulente Geschichte mit allerhand Ungereimtheiten.

Wie sich die Komödie weiterentwickelt und welche Rolle Sohn Bernd (Julian Wemmje), Gesine Flierboom (Monika Fecht), Gastwirt Karsten Glüsing (Ralf Hasselder), Lüder Bloom, Inhaber der Autowerkstatt (Enno Hasselder) und Cornelia Kranz, Freundin von Bernd (Meta Freese) spielen, das erleben Theaterfreunde bei den Aufführungen.

Zu den Helfern vor und hinter der Bühne gehören Edith Wiemkes und Gretchen Hasselder (Topustersche) sowie Wilfried und Thorsten Straatmann für die neue Kulisse und Sascha Görken, der die Malerarbeiten erledigte. Obendrein wäre die Tange Theatersaison nicht möglich ohne das engagierte Festausschuss-Team, die für Getränkeversorgung, Cafeteria und Reinigung sorgen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.