Tange Er kommt auch im Corona-Jahr: Das ist die gute Botschaft für Mädchen und Jungen aus Tange.

Die Rede ist vom Nikolaus. Normalerweise beschenkt der Bärtige mit dem roten Mantel die Mädchen und Jungen beim Weihnachtsmarkt, den der Ortsbürgerverein (OBV) Tange zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Nordloh-Tange alljährlich veranstaltet. Der Markt wurde – wie so viele andere Veranstaltungen – wegen der Pandemie und der steigenden Zahl der Infizierten abgesagt.

Kein geselliges Beisammensein bei Bratwurst und Glühwein, keine Verlosung, keine Ausstellung mit Hobbykünstlern, kein Schinkenschätzen, kein Wackelbootfahren, kein tolles Kuchenbüfett, kein Posaunenspiel – aber Geschenke vom Nikolaus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sonst kamen die Kinder zum Bärtigen im roten Mantel, der beim Dörpshus die kleinen Besucher erwartete. Im Corona-Jahr ist das anders.

Diesmal kommt der Nikolaus und will – unterstützt durch seine Gehilfen – in der Nacht vom 5. auf den 6. Dezember unterwegs sein und die von Ortsbürgervereinsmitgliedern verpackten Geschenke an die Haustüren bringen.

Wenige Tage vor der Aktion werden die bunten Tüten mit Schokolade, Bonbons, Mandarinen und anderen Leckereien zusammengestellt, eingetütet und mit dem Namen des jeweiligen Kindes versehen. Ansonsten kümmern sich um das Packen der Tüten die Frauen der örtlichen Feuerwehrleute, im Corona-Jahr sind die OBV-Mitglieder im Einsatz.

Rund 70 Kinder bis 14 Jahren sollen beschenkt werden. Ermittelt wurde diese Zahl von den Beiratsmitgliedern im Ortsbürgerverein Tange, die jeweils für die Haushalte an bestimmten Straßen im Dorf zuständig sind und wissen, wo wie viele Kinder leben.

Mit einer geschmückten Tanne will der OBV zudem das Gelände beim Dörpshus schmücken.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.