Westerstede Zum internationalen Kinderbuchtag am 2. April hat sich die Stadtbücherei Westerstede etwas Besonderes ausgedacht. In seinem ersten Video, das in der Bücherei gedreht wurde, präsentiert Bücherclown Armin allen kleinen und großen Leseratten sein neues Lieblingsbilderbuch „Theo liebt es bunt“. In der Geschichte geht es um ein Wiesel, dass sich – im Gegensatz zu allen anderen Wieseln im Wald – gerne sehr bunt und extravagant kleidet. Weil die anderen das nicht gut finden, hört er eines Tages aber damit auf. Sein Vater überredet ihn aber, seine bunten Klamotten wieder anzuziehen, wodurch er neue Freunde gewinnt.

„Das Ende der Geschichte wird im Video aber nicht verraten – alle Neugierigen können das Buch selbstverständlich in der Bücherei ausleihen und zu Hause vorlesen“, sagt Sandra Haye von der Stadtbücherei. „Das Vorlesen soll den Kindern Spaß bringen und sie neugierig machen.

Armin Huwald aus Varel ist ausgebildeter Buchhändler und Klinikclown und hat beide Berufe unter einen Hut gebracht: Als Bücherclown ist er seit einigen Jahren erfolgreich in Bibliotheken, Kindertagesstätten und auch auf der KIBUM in Oldenburg unterwegs. „Leider können wir momentan keine Lesungen für Publikum durchführen“, bedauern Haye und Huwald gemeinsam. Deswegen gibt es auch im Mai und Juni wieder ein neues Video mit einem neuen Vorlesetipp. Sobald es möglich ist, wird der Bücherclown auch regelmäßig für Kinder in der Bücherei vorlesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wer neugierig geworden ist, kann sich auf dem neuen Youtube-Kanal der Stadtbücherei schon mal ein kurzes Video mit dem Bücherclown anschauen.Der Bilderbuchtipp ist ab sofort zu sehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.