Rastede Die Showband Ras­tede hat einen neuen Namen: Die Hauptabteilung tritt künftig unter dem Namen Spirit of 52 auf. „Wichtiger Aspekt war es, eine Verbindung zu unserem Gründungsjahr 1952 herzustellen, mit dem sich die Percussion-Sektion ,Drumline 52‘ schon seit Jahren erfolgreich identifiziert“, sagen Michael Heus, Kevin Sommer und Michael Kreis. Das Trio hat sich in den vergangenen neun Monaten Gedanken darüber gemacht, wie man dem Verein Showband Rastede eine neue Struktur geben kann.

In Zusammenarbeit mit dem Vorstand wurde beschlossen, die Showband Rastede, gegründet am 22. März 1952, in eine Organisation umzuwandeln und die vorhandenen Abteilungen in fünf Untergruppen zu teilen, die sich wie folgt zusammensetzen: Rasteder Spielmannszug, Showband Rastede Minis, Showband Rastede Youngstars, Showband „Spirit of 52“ Rastede und das Ehemaligen-Corps Showband Rastede Alumni.

Dabei wurde das bis dato verwendete Logo der Showband Rastede zeitlich angepasst, und jede Gruppe erhielt ein eigenes Erkennungszeichen, berichtet Tanja Wilters. Pünktlich zum Geburtstag der Showband an diesem Freitag soll auch die komplett überarbeitete Internetseite des Vereins abrufbar sein. Jede Gruppe des Vereins kann dort eigenständige Inhalte teilen und Fotos und Videos einbinden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Neue Medien spielen in unserem Zeitalter eine immer größere Rolle, darum war es unerlässlich, auch Facebook und Twitter einen Platz auf der Homepage zuzuweisen“, erläutert Webadministrator Michael Heus.


     www.showbandrastede.de 
Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.