WITTENBERGE Ehrungen langjähriger Mitglieder prägten den traditionellen Klön- und Wispelabend, den der Heimatverein „Vergnögde Goodheit“ Westerscheps auf dem „Wurnbarg“ veranstaltete. Nachdem man sich bei Kaffee und Kuchen vielfältig ausgetauscht hatte, wurden zahlreiche Personen ausgezeichnet. 75 Jahre gehört Anneliese Brüntjen dem Heimatverein an und sechs Jahrzehnte ist Hermann Schedemann der „Goodheit“ bereits treu. Für jeweils 50-jährige Mitgliedschaft wurden Walter Hobbensiefken, Erich Brunken, Richard Brunken, Annelie und Enno Oellien sowie Edelgard Bekaan-Wilde geehrt; auf jeweils 40-jährige Zugehörigkeit blicken Elfriede und Wolfgang Romanowski, Heino und Mariechen Harms, Gerd Oellien, Jan-Gerd Park, Irmgard und Manfred Jacobs sowie Hella Garms zurück. Margret und Hubert Garnholz, Gerd Ahlhorn, Heike Jacobs, Helga und Georg von Aschwege, Detlef Curbach, Ingrid und Harald Fittje, Gitta und Manfred Helmers, Ursula und Günther Heuer, Gerold Kahle sowie Jochen Plate gehören jeweils 25 Jahre dem Heimatverein an. In diesem Zusammenhang bat der Vorstand der „Goodheit“ darum, dass die langjährigen Mitglieder auch zu der Ehrung erscheinen.

Heimatvereinsvorsitzender Jan-Dirk Meirose wies beim Klön- und Wispelabend auf ein „Highlight“ hin: Dem Heimatverein sei es gelungen, den Rundfunk- und Fernsehmoderator Gerd Spiekermann für ein Gastspiel zu gewinnen. Dieses finde Donnerstag, 24. Mai, ab 20 Uhr auf dem „Wurnbarg“ statt. Karten gäbe es zum Preis von jeweils 12 Euro bei Rolf Kaptein (Telefon  04405/272) und Alwin Cöster (04405/6965).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.