Godensholt Sechs Chöre gestalten am Sonntag, 29. Mai, das Gemeindesängerfest des Sängerbundes der Gemeinde Apen, das in diesem Jahr in Godensholt stattfindet. Ausrichter ist der Gemischte Chor „Sangeslust“ Godensholt.

Das Gemeindesängerfest beginnt um 14.30 Uhr im neuen Veranstaltungsraum „Im Grünen“ in der Gaststätte „Zum Alten Erbkrug“, Nordloher Straße 25, in Godensholt. Einlass ist bereits ab 14 Uhr.

Nach dem Einzug der Vereinsfahnen mit Musik der Feierabend Musikanten unter der Leitung von Karin Harbers begrüßt der Gemischte Chor „Sangeslust“ Godensholt unter der Leitung von Barbara Köster die Chöre und Besucher mit dem Lied „Singen wir zusammen“. Auf Grußworte des Vorsitzenden Hans Backer folgt ein weiterer Auftritt der Godensholter mit „Zwei kleine Italiener“ und „Major Tom“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach einer Kaffeepause finden Ehrungen statt. Außerdem treten der Frauenchor Apen unter der Leitung von Bärbel Linke, der Gemischte Chor Tange mit Chorleiterin Maren Komandel, der Männergesangverein Westerloy unter der Leitung von Barbara Köster, der Gemischte Chor „Concordia Augustfehn“ unter der Leitung von Anke Bruns sowie der Männergesangverein „Frohsinn“ Vreschen-Bokel mit Chorleiter Johann Bruns auf. Zu hören sind Lieder wie „Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu-Strand-Bikini“, „Ein Stern, der deinen Namen trägt“ und „Melodien zum Verlieben“.

Sonja Klanke Redakteurin, Agentur Schelling / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.