Rostrup 12 000 Besucher haben der Park der Gärten und die Agentur Mitunskannmann.reden aus Oldenburg in diesem Jahr in der Reihe zu Gast im Park gezählt – und auch im kommenden Jahr soll es mit einer Mischung aus bewährten und neuen Gästen weiter gehen. Zwölf Veranstaltungen stehen bereits fest – einige weitere sollen noch folgen.  Los geht es am 15. Mai mit Wladimir Kaminer. Der Dauergast im Park liest aus seinem aktuellen Buch „Liebeserklärungen.“  Am 22. Mai kommt Kabarettist Sebastian Pufpaff erneut in den Park. „Wir nach“ heißt sein neues Programm.  A Cappella-Pop kommt am 28. Mai von der Band „The Magnets“ „90s Rewind“ heißt ihr Programm. Nicht nur Fußballfans werden sich am 29. Mai über den Auftritt von Arnd Zeigler freuen. „Dahin, wo es wehtut“, heißt das Programm des bekannten Radio-Moderators.  Den Deutschen Kleinkunstpreis haben „die feisten“ schon, am 7. Juni kommen sie mit ihrem „Sommerspezialprogramm“ zum ersten Mal in den Park der Gärten.  Fast 3000 Besucher tanzten in den vergangenen Jahren bei der Gartenparty durch den Park. Auch 2020, am 26. Juni, ist das zu Musik aus den vergangen vier Jahrzehnten wieder möglich.  Längst etabliert ist auch das „Rudelsingen“. Zum fünften Mal wird es im Park stattfinden, wieder an zwei Abenden, am 1. und 2. Juli.  Eine feste Fangemeinde hat seit 33 Jahren Element of Crime. „Schafe, Monster und Mäuse“ bringen sie am 9. Juli mit nach Bad Zwischenahn.  Anspruchsvoll wird es am 17. Juli: „Klaus Hoffmann singt Brel“, heißt es dann.  Komisch wird es wieder am 1. August: Aus der komischen Nacht Open Air wird die Komische Sommernacht. Das Konzept bleibt identisch: Drei Comedians und Moderator „Nagelritz bringen das Publikum zum Lachen.  Das wird auch Dietmar Wischmeyer am 26. August tun. Dann kehrt er mit der Zeltmission nach Rostrup zurück.  Der bisher letzte für 2020 angekündigte Künstler ist Götz Alsmann mit seiner Band am 3. September. Nach „In Rom“ 2018 singt er 2020 „Lieder der Liebe.“

Karten für alle Veranstaltungen gibt es unter

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


     www.mitunskannmanreden.de 
Christian Quapp Redakteur / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.