Vreschen-Bokel Renate Reinhards bleibt an der Spitze des gemischten Chors Concordia Augustfehn. Die Mitglieder haben sie während der Generalversammlung im Schützenhof Scheppner in Vreschen-Bokel einstimmig wieder zur Vorsitzenden gewählt. Bei den Wahlen wurde auch Schriftführerin Barbara Müller einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

Vorsitzende Reinhards hob in ihrem Jahresbericht besonders das Sängerfest hervor, das Concordia ausgerichtet hatte. „Gemeinsam hat alles gut geklappt und wir konnten ein schönes Sängerfest bieten“, freute sie sich und dankte allen Mitgliedern für ihr Engagement.

Über weitere Aktivitäten 2015 berichtete Schriftführerin Barbara Müller. Der Chor Concordia beteiligte sich im vergangenen Jahr an 13 Veranstaltungen durch Auftritte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Treue Mitglieder wurden im vergangenen Jahr ebenfalls ausgezeichnet: Ganze 60 Jahre singt Werner Orth mit der Concordia, seit 40 Jahren ist Barbara Müller dabei. Für das „Durchhaltevermögen“ aller Sänger – besonders bei den Männern – bedankte sich Chorleiterin Anke Bruns, die weiterhin die musikalischen Geschicke des Chors lenkt.

Die Concordia freut sich über neue Mitglieder, heißt es in der Mitteilung weiter. Geprobt wird immer donnerstags von 19.30 bis 21.30 Uhr in der Gaststätte Scheppner in Vreschen-Bokel.

Informationen zum Chor gibt es bei der ersten Vorsitzenden Renate Reinhards (Telefon  04489/ 1370) oder bei Chorleiterin Anke Bruns (Telefon  04489/1855).

Greta Block Volontärin / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.