Rastede Von der Verlängerung des sogenannten „Teil-Lockdowns“ ist auch die Rasteder Gemeindebücherei betroffen. Die Einrichtung bleibt für Publikumsverkehr zunächst bis einschließlich Mittwoch, 6. Januar, geschlossen.

Alle derzeit entliehenen Medien werden bis zum 30. Januar verlängert. Das Konzept der „Ausleihe to go“ wird fortgeführt und erweitert: Ab sofort ist auch eine Rückgabe entliehener Medien kontaktlos möglich.

Zur Erinnerung: Seit November bietet die Gemeindebücherei eine coronakonforme Alternative zum normalen Betrieb an. Dabei können bis zu zehn Medien vorab bestellt und zu einem fest vereinbarten Zeitpunkt abgeholt werden. Eine Suche nach gewünschten Titeln ist im Online-Katalog unter https://bibkataloge.de/rastede möglich. Dort wird auch die Verfügbarkeit angezeigt. Die Bestellung kann telefonisch unter Telefon   (0 44 02) 8 35 92 oder per E-Mail an buecherei-rastede@ewetel.net übermittelt werden. Dabei sind die Leserausweisnummer und ein Wunschtermin für die Abholung der Medien zu nennen, der in der Zeit von montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr liegt. Die Abholung erfolgt kontaktlos am Seiteneingang der Bücherei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach vorheriger Terminabsprache können an demselben Eingang nun auch Medien zurückgegeben werden. „Wir lagern sie in einer dreitägigen Quarantäne, bevor wir die Medien kontrollieren und zurückbuchen“, erläutert die Leiterin der Gemeindebücherei, Nicole Tielker, das entwickelte Hygiene-Konzept. Anschließend sind die Medien bereit zur nächsten Ausleihe. „Eine Kombination aus Rückgabe- und Abholtermin ist selbstverständlich möglich“, ergänzt Tielker.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.