Rastede Die Akkordeongruppe Querbeet aus Rastede sucht neue Mitspieler. Gegründet wurde die Gruppe vor 15 Jahren unter dem Dach des Heimatvereins Rastede, inzwischen ist sie unabhängig, sagt der Akkordeonspieler und Leiter der Gruppe, Hermann Borchers. Von den anfangs zwölf Musikern seien im Laufe der Jahre einige der Akteure aus altersbedingten Gründen ausgeschieden. Borchers: „Die Akkordeongruppe möchte sich daher gerne verstärken.“

In den vergangenen Jahren habe die Gruppe Querbeet bei vielen Veranstaltungen mit ihrer Musik den Menschen viel Freude bereitet. Auftritte gab es unter anderem in Seniorenkreisen, Kirchengemeinden und bei privaten Anlässen, zählt Borchers auf. Besonders hervorzuheben seien die jährlichen Liedernachmittage, die immer großen Anklang gefunden hätten. In diesem Jahr fand allerdings kein Liedernachmittag der Akkordeongruppe statt. Dafür spielte Querbeet zum Beispiel beim Gemeindekirchenfest, das am 1. September in Hahn-Lehmden stattfand.

Auch und gerade in der jetzt wieder beginnenden Adventszeit sei die Gruppe häufig unterwegs gewesen. „Einige Termine für die vorweihnachtliche Zeit sind bereits gebucht“, berichtet Borchers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Proben trifft sich Querbeet immer donnerstags in der Zeit von 10 bis 12 Uhr im Gemeindehaus der Ev.-Luth. Kirchengemeinde am Denkmalsplatz in Rastede. Das Repertoire der Gruppe besteht aus volkstümlichen Liedern, Schlagern und auch aus einigen klassischen Stücken.

Wer Interesse am Musizieren hat, über einige Notenkenntnisse verfügt und Interesse hat, sich der Akkordeongruppe Querbeet anzuschließen, der kann sich gerne mit dem Leiter der Gruppe, Hermann Borchers, in Verbindung setzen. Er ist unter Telefon  0 44 02/97 29 06 zu erreichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.