Rastede In der heutigen schnelllebigen Zeit sollte man auch mal eine Ruhepause einlegen und es langsamer angehen: Aus diesem Grund lautete das Motto beim 67. Gemeindesängerfest, das am Sonntagnachmittag in der Neuen Aula der Kooperativen Gesamtschule in Rastede stattfand, denn auch „Lat di man Tied“, erklärte Renate Wilken den Gästen. Die Liedermutter des Gemischten Chores des Heimatvereins Rastede, De Plattsingers van’n Möhlenhoff, begrüßte die Zuhörer, zu denen auch Pastor Friedrich Henoch gehörte, der ein Grußwort sprach.

Vier Chöre und eine Flötengruppe gestalteten das Programm. Die Gastgeber, deren musikalische Leiterin Kornelia Gabrysch ist, eröffneten das Sängerfest mit dem Lied „Lat di man Tied“. Mit Liedbeiträgen beteiligten sich danach auch der Gemischte Chor Nethen (Leitung: Bärbel Bollen), der Gesangverein Neusüdende (Leitung: Elisabeth Wehking), der Männergesangverein Rastede (Leitung: Egon Westermann) und die Flötengruppe (Leitung: Kyong-Ae Kolß). Zwei Gemeinschaftslieder wurden ebenfalls angestimmt: „Musik erfüllt die Welt“ und „Nu ist dat Tied na Hus to gaan“.

Obwohl es am Sonntag sehr heiß war, sei die Stimmung gut gewesen, freute sich Renate Wilken. Alle seien gut gestimmt gewesen und die Flötengruppe sei als Bereicherung empfunden worden. „Das war mal was ganz anderes“, meinte die Liedermutter.

Im kommenden Jahr wird der Männergesangverein Rastede das Sängerfest ausrichten.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.