BAD ZWISCHENAHN Die Buchhändlerin Helga Habsch stellt am Sonntag, 30. November, um 15 Uhr auf Einladung der „bibliothek am meer“ im Alten Kurhaus empfehlenswerte Herbstnovitäten vor.

Helga Habsch gelingt es stets, in die unüberschaubare Anzahl der jährlichen Neuerscheinungen in Deutschland Licht zu bringen: neben neuen Büchern von Autoren, die man gelesen haben muss, präsentiert die Bremer Buchhändlerin stets auch Neuheiten von weniger bekannten, aber mindestens genauso lesenswerten Schriftstellern.

Komplettiert wird das Programm in diesem Jahr durch ein Adventscafe von den Bad Zwischenahner Landfrauen. Bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen lauscht es sich den Rezensionen noch einmal so gut.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eintrittskarten sind noch bis Donnerstag, 27. November, nur im Vorverkauf in der „bibliothek am meer“, Auf dem Hohen Ufer 20, erhältlich. Der Eintritt beträgt 4 Euro, exklusive Kaffee und Kuchen. Nähere Infos unter 04403/91060.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.