RASTEDE RASTEDE/ROH - Ab sofort sind Karten für das plattdeutsche Lustspiel „Spektakel bi Chrischan“ des Heimatvereins Rastede nicht nur per Internet, sondern seit Anfang Oktober auch im Vorverkauf bei Raumausstatter Riemer, Oldenburger Straße 250, und dem Kiosk am Voßbarg, Königsberger Straße 1, in Ra-stede erhältlich.

Der Vorhang zur Premiere öffnet sich am Freitag, 10. November, um 20 Uhr im Hof von Oldenburg. Weitere Vorstellungen finden am Mittwoch, 15. November, 20 Uhr; Sonnabend, 18. November, 20 Uhr; Sonntag, 19. November, 16 Uhr; Mittwoch, 22. November, 20 Uhr; Dienstag, 28. November, 20 Uhr, und Sonntag, 3. Dezember, 16 Uhr, statt. Die Karten kosten 6 Euro.

Das Lustspiel in drei Akten von Gudrun Ebner mit dem Untertitel „Der Gartenzwerg-Mord“ stellt mit viel Humor das ewig junge Thema Nachbarschaftsstreit dar: Schulbusfahrer Christian (Chrischan) Veddern macht es allen Menschen, selbst seiner Frau und seiner Tochter, mit seiner unfreundlichen Art schwer. Nur seine Gartenzwerge hat er ins Herz geschlossen. Als einer seiner Zwerge verschwindet, hat er die Indien begeisterte Nachbarin Inge Sagebiel in Verdacht, deren Vorgarten sich mit seiner vornehm zurückhaltenden Gestaltung von dem des Nachbarns Chrischan deutlich unterscheidet. Geschürt wird der Kleinkrieg über den Gartenzaun von der klatschsüchtigen Nachbarin Edelgard von Söötbach.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dabei sind Helmut Wemken als Christian Veddern, Annelore Döding als seine Frau Gerlinde, Ute Eisenberg als Tochter Susanne, Dieter Richter und Sabine Richter als dessen Nachbarn Sagebiel und Hildegard Kröger als Klatschbase Söötbach. Das Ensemble ergänzen Erwin Küpker und Jochen Lübs.

Infos und Karten unter

www.heimatverein-rastede.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.