Westerstede „ Mit ihrer Offenheit, Neugierde und Vorfreude auf neue Begegnungen und Gespräche hat Pfarrerin Meike von Kajdacsy ihr Amt angetreten“, sagt Pfarrerin Julia Neuschwander, Leiterin des Referats für Seesorge im Oberkirchenrat. Die neue Krankenhausseelsorgerin im Klinikzentrum Ammerland hatte bereits Anfang November die Stelle angetreten.

An diesem Freitag wurde Meike von Kajdacsy in einem Gottesdienst von Kreispfarrer Lars Dede offiziell in ihr Amt eingeführt. Pfarrerin Evelyn Freitag, Pfarrer Ullrich Ostermann sowie Pflegedirektorin Gerda Elsen-Dieckmann gestalteten den Gottesdienst mit.

Künftig steht Meike von Kajdacsy den Patienten, deren Angehörigen sowie Beschäftigen der Ammerland-Klinik mit einem offenen Ohr oder tatkräftigen Unterstützung, zur Seite. 30 ehrenamtliche Mitarbeiter sowie Seelsorger der unterschiedlichen Konfessionen helfen der 52-Jährigen bei der Arbeit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Ich freue mich darauf, Menschen zu begegnen und sie mit ihrer Lebensgeschichte und Persönlichkeit kennen zu lernen“, so von Kajdacsy. Sie hat vorher sieben Jahre als Gemeindepfarrerin in Friesoythe gewirkt.

Anna Lisa Oehlmann Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.