WESTERSTEDE Mehr als 20 Bibliotheken aus dem Oldenburger Land beteiligen sich Ende April nach Auskunft der Westersteder Stadtverwaltung am „Welttag des Buches“, terminiert auf den 23. 4. 2012. Auch die Stadtbücherei an der Poststraße ist mit drei Einzelangeboten dabei.

Los geht es in der Ammerländer Kreisstadt am Dienstag, 24. April, mit einem Nachmittag, der unter dem Motto „Lesen und Theater spielen“ steht. Dieses Angebot richtet sich vor allem an Jungen und Mädchen ab sieben Jahre. Sie können ausprobieren, ob sie zuvor erzählte Geschichten frei nachspielen können. Dabei stehen die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei natürlich hilfreich zur Seite. Beginn ist um 16 Uhr.

An die ganz Kleinen (ein bis drei Jahre) richtet sich am Donnerstag, 26. April, die literarische Krabbelgruppe. Christina Martens hat Fingerspiele, Reime und kurze Vorleseabschnitte vorbereitet. Für beide Einzelveranstaltungen wird dringend um Voranmeldungen gebeten, weil das zur Verfügung stehende Platzangebot beschränkt ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls am Donnerstag (26. April) kommt der in Westerstede aufgewachsene Autor Kolja Mensing zu Wort. Ab 20 Uhr stellt er in der Stadtbücherei sein neues Buch „Die Legenden der Väter“ vor. Darin begibt sich Mensing auf die Suche nach seinem polnischen Großvater. Zehn Jahre hat Mensing dafür recherchiert. Anmeldungen und Karten unter Telefon 04488/6311.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.