Wiefelstede Seit Mai wird bereits fleißig geprobt, am Sonnabend, 14. September, wollen die „Children of Revolution“ ihr aktuelles Programm in der Mensa der Oberschule Wiefelstede präsentieren: Unter dem Titel „Wir sind wir“ steht der Jugendchor des Vereins „Colourful Voices“ dann ab 19.30 Uhr wieder auf der Bühne. Einlass ist ab 19 Uhr, der Kartenvorverkauf läuft bereits.

Neben den mehrstimmigen Arrangements wollen die „Children of Revolution“ bei diesem Konzert auch mit zahlreichen Solostimmen aufwarten. Begleitet werden die Sängerinnen dabei am Schlagwerk von Benjamin Meier, an den Tasten von Sebastian de Barse und an den Saiten von Dyke Wilke und Thomas Kämpfer.

35 Sängerinnen und Musiker im Alter von 12 bis 31 Jahren gehören dem Jugendchor derzeit an, der in den vergangenen Monaten stellvertretend für Imke Meier (Mutterschutz) von Katja Koenen geleitet wurde. Die 24-Jährige, die derzeit in Oldenburg Musik und Biologie auf Lehramt studiert, gehört schon seit den Kinderchortagen in der Kirchengemeinde dazu, ist quasi ein „Eigengewächs“ des Vereins – und auch neue Leiterin des Kinderchores „Notenkleckse“. Sie folgt dort Corinna Fiedler nach.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das letzte abendfüllende Konzert gaben die „Children of Revolution“ 2011 in der Mühle in Seefeld. Weitere Auftritte mit den anderen Chören des Vereins – dem Gospelchor „Colourful Voices“ und den „Notenklecksen“ – folgten, etwa bei der Einweihung der Rügenwalder Mühle in Bad Zwischenahn oder bei der Aufführung des Musicals „Mathilda und der alte Brummbär“. In Kürze ist auch eine Chorfahrt gemeinsam mit den „Notenklecksen“ geplant. Zudem soll ein Musical einstudiert werden.

Karten für das Konzert am 14. September sind für fünf Euro bei „kiek rin“ und bei Lotto-Toto Brumund in Wiefelstede sowie per E-Mail über www.colourful-voices.de erhältlich. An der Abendkasse kosten sie sechs Euro, Kinder unter zehn Jahren haben freien Eintritt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.