Scheps Gäste in schrillen, bunten Kostümen im Stil der 1970er wurden bei der Auftaktparty zum Schepser Schützenfest zum Blickfang. Erstmals fand das „Friday Night Fever“ statt, bei der es Musik von Abba bis Zappa gab. Während es auf der Tanzfläche doch etwas übersichtlicher zuging, wurde der Cocktail-Caravan – mit Getränken, die in den 1970ern gefragt waren – förmlich belagert.

Ein vollständiges Königshaus können die Schepser Tell-Schützen dieses Jahr nicht stellen. In Anwesenheit des stellvertretenden Edewechter Bürgermeisters, Wolfgang Seeger, musste der Präsident der Schepser Schützen, Harald Sieger, mitteilen, dass es 2015 weder einen Schützenkönig noch eine Schützenkönigin gibt. Das Königshaus ist für die kommenden zwölf Monate fest in der Hand der Jugend.

Neuer Juniorenkönig ist Justin Stolp, seine Adjutanten sind Markus Stirz und Claas Raschke. Zum neuen Jugendkönig wurde Meiko Erhardt gekürt. Ihm stehen als Adjutanten Dana Kleeman und Paul Schulz zur Seite.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dem Lichtpunktgewehr setzte sich bei den Kindern Moritz Erhardt durch. Seine Adjutanten heißen Merle Schulz und Melina Heyne.

Kaiserin wurde wie im Vorjahr Jeannine Grambart, neuer Kaiser ist Gustav Janßen. Den Titel der Bogenkönigin errang Tina Budde.

Am frühen Sonntagnachmittag fand traditionell der große Festumzug statt. Musikalisch begleitet wurden die Schützen vom Spielmannszug TV „Eiche“ Osterscheps und dem Musikkorps Höltinghausen. Diese gestalteten später auch noch ein Platzkonzert bei der Gaststätte Nemeyer in Osterscheps. Mit einem „Dämmerschoppen“ klang am frühen Sonntagabend das Fest des Schützenvereins „Tell“ Scheps aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.