AUGUSTFEHN I Man könnte meinen, Rosemarie Scheelken sei Weltreisende. Ihre Berufstätigkeit hat die 65-Jährige fast zweimal um den Erdball geführt – im übertragenen Sinne: Vierzig Jahre lang ist die Aperin zweimal täglich mit dem Rad die vier Kilometer zwischen ihrem Wohnort und ihrem Arbeitsplatz, dem Ev. Kindergarten „Die Brücke“ Augustfehn I, gependelt. Und abzüglich des Jahresurlaubs macht das rund 70 400 Kilometer, wie Kindergartenleiterin Jutta Jonen ausgerechnet hat.

Nun wurde Rosemarie Scheelken in den Ruhestand verabschiedet. Die Überraschungen für die Kindergartenhelferin, übrigens die dienstälteste Mitarbeiterin, begannen schon bei ihrer Ankunft an der Stahlwerkstraße: Alle 118 Kinder der Einrichtung empfingen „Rosi“ mit einem Fackelspalier vor dem Eingang.

Doch das war längst noch nicht alles. Kinder, Erzieherinnen, Eltern- und Mitarbeitervertreter und Pastor Peter Kunst gaben Rosemarie Scheelken im Rahmen einer Feierstunde Geschenke und viele gute Wünsche mit auf den Weg. „Ich wünsche dir viel Glück und schlafe immer gut aus“, so die fünfjährige Rieke. Und Carmen, ebenfalls fünf, ergänzte: „Komm uns mal wieder besuchen, Rosi.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihre neu gewonnene Freizeit möchte Rosemarie Scheelken für die Pflege von Haus und Garten verwenden und außerdem, um Kontakte zu Bekannten zu pflegen. Auch in den Kindergarten werde sie – zu Besuch – immer wieder gerne zurückkehren, versprach sie.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.