Scheps Bunt kostümiert werden die Gäste an diesem Freitag, 15. Juli, in Scheps erwartet. Ob im Flower-Power-Partyanzug, im Hippie-Kostüm oder im Disco-Fever-Look – Hauptsache, der Stil passt zu den Siebzigern, denn mit der „70er Jahre Party“ wird das dreitägige Volks- und Gemeindeschützenfest am Wochenende eröffnet. Um 21 Uhr beginnt im Festzelt auf dem alten Sportplatz neben der Gaststätte Nemeyer, Osterschepser Straße 4. Mit Musik von Abba bis Zappa will Discjockey Jörg für Siebziger-Jahre-Feeling sorgen und obendrein gibt es Cocktails, wie sie in den 1970ern getrunken wurden.

Ein sicheres Auge und eine ruhige Hand sind am Sonnabendmorgen gefordert, wenn die Tell-Schützen um 10 Uhr zum Königsschießen treten. Zeitgleich beginnt auch der Frühschoppen mit den Ammerländer Jagdmusikanten und „Bingo für jedermann“, zu dem die Jugendgruppe des Ortsbürgervereins Scheps einlädt. Spannend wird es gegen 12 Uhr, wenn das neue Königshaus proklamiert wird. In der Mittagszeit wird auch Erbsensuppe für die Gäste gereicht.

Die Kinder stehen am Sonnabendnachmittag im Mittelpunkt. Ab 14.30 Uhr bieten die Freiwillige Feuerwehr Osterscheps, der Boßelerverein Holtange und die Jugend des Ortsbürgervereins Scheps haben allerlei Mitmachangebote für Mädchen und Jungen vorbereitet. Den ersten großen öffentlichen Auftritt hat das neue Schepser Königshaus am Abend, wenn um 20 Uhr der Königball stattfindet. Für Stimmung und Tanzmusik sorgt die Partyband „Roxx“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine kurze Nacht werden die Schützen zu Sonntag haben. Bereits ab 6 Uhr wird der Spielmannszug des Turnvereins (TV) Eiche Osterscheps zum Wecken aufspielen.

Um 13.30 Uhr startet der große Festmarsch. Die Schützen der im Gemeindeschützenbund Edewecht organisierten Vereine werden – musikalisch begleitet vom Spielmannszug des TV Eiche Osterscheps und vom Musikkorps Höltinghausen – durch die Straßen ziehen.

Start und Ziel ist dabei der Festplatz an der Osterschepser Straße. Um dem Zug des Gemeindeschützenfestes einen würdigen Rahmen zu geben, bitten die Tell Schützen darum, die Straße im Ort zu schmücken.

Am Sonntagnachmittag werden die beiden Spielmannzüge im Festzelt aufspielen. Ab 16 Uhr stehen die Siegerehrungen des Gemeindepokalschießens an. Discjockey Jörg wird beim Dämmerschoppen, mit dem das Fest ausklingt, für Musik sorgen.

Sonnabend und Sonntag werden beim Volks- und Gemeindeschützenfest in Scheps Lose für eine reichhaltige Tombola verkauft.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.