Specken Sie kennen sich seit Schulzeiten, machten zusammen Abitur, verloren sich aus den Augen, trafen sich wieder und arbeiten seitdem in verschiedenen Projekten zusammen: Gerrit Winter, Sänger und Songwriter aus Edewecht, der heute in Köln lebt, und Gastronom Sven Winter, der zusammen mit seiner Frau Maren den „Museumskroog Specken“ übernahm und ihn um den Namen „Junker van der Spekken“ erweiterte. Jetzt haben die beiden Schulfreunde, die trotz desselben Nachnamens nicht miteinander verwandt sind, etwas Neues geplant.

Am Sonnabend, 6. Dezember, findet im „Museumskroog Junker van der Spekken“ der erste Junker-Talk statt. „Künftig werden wir mehrfach im Jahr Künstler aus der Showbranche einladen. Dabei sein werden jedoch nicht nur auswärtige Gäste, sondern auch lokale Größen“, erläutert Gerrit Winter das Konzept.

Als Talkmaster habe man Rundfunk- und Fernsehmoderator Lutz Ackermann gewinnen können. Beim ersten Speckener Junker-Talk werden die italienische Schlagersängerin Rosanna Rocci, der Pianist und Dirigent Jason Weaver, Fernseh- und Radiomoderator Uwe Hübner und die Zwischenahner Plattdeutsch-Entertainerin und Laienschauspielerin Sabine Krüger Rede und Antwort stehen. Die Talkgäste werden zugleich das Unterhaltungsprogramm gestalten, so spielt Jason Weaver am Flügel und Rosanna Rocci präsentiert einige Songs.

Karten für den Premierentalk können unter Telefon   04403/9845930 oder im Internet unter „www.junker-spekken.de“ bestellt werden. Einlass ist am 6. Dezember um 19 Uhr, die Show beginnt um 20 Uhr.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.