Edewecht Der Landfrauenverein Edewecht hat eine neue zweite Vorsitzende: Bei der Hauptversammlung wurde Ingrid Habl zur Nachfolgerin von Hannelore Feldhus gewählt, die 13 Jahre dem Vorstand angehörte. Feldhus hatte nicht wieder kandidiert. Für ihre langjährige Mitarbeit im Vorstand der Edewechter Landfrauen wurde die Jeddeloherin von Ilse Tietjen, Vorsitzende des Kreislandfrauenverbandes Ammerland/Friesland-Süd, mit einer Urkunde und einem Teller geehrt. Bei den Wahlen wurde Lucie Krause zudem als Vorsitzende bestätigt.

Die Vereinschefin hatte zuvor für das Veranstaltungsjahr 2014/2015 eine positive Bilanz gezogen. Das Programm mit Fahrten, Vorträgen und einer Ferienpassaktion sei bei Mitgliedern und Gästen gut angekommen. Das Spektrum reichte von der Sternfahrt zur Familie Appeldorn nach Westerscheps über eine Halbtagesfahrt zu einer Eishörnchenfabrik im Osnabrücker Land, einer Tagesfahrt zur Landesgartenschau Papenburg, einigen Vorträgen, darunter das Thema „Älter werden mit Humor“ bis hin zum „Kochen für Kinder“ in den Sommerferien. Auch gesellige Veranstaltungen wie z.B. die Weihnachtsfeier standen an.

Auch 2015 vieles vor

Vieles habe man für die neue Veranstaltungssaison geplant, hieß es. Traditionell starte man per Rad mit einer Sternfahrt. Diese führe am Mittwoch, 10. Juni, zum „Museumskroog“, wo man das Klootschießer- und Boßelermuseum besucht und Kaffee trinkt. Ins Cuxhavener Land führt am Dienstag, 7. Juli, eine Tagestour mit Schiffs- und Straßenbahnfahrt. Für den Mittwoch, 26. August, ist eine Halbtagesfahrt durch das Ammerland geplant.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Herbst beginnt für die Landfrauen die Vortragssaison. Am Mittwoch, 14. Oktober, spricht Chiropraktiker Patrick Lübke (Oldenburg) ab 14.30 Uhr im Rathaus über „Fünf Bausteine für die Gesundheit“. Autorin Inge Merkentrup kommt am Mittwoch, 11. November; sie liest ab 14.30 Uhr im Rathaus aus dem Buch „Nach dem Urlaub ist vor Weihnachten“. Die Weihnachtsfeier ist für Mittwoch, 9. Dezember, geplant (14.30 Uhr, Rathaus).

Weitere Vorträge

Der Wiefelsteder Manfred Rakebrand berichtet am 13. Januar (14.30 Uhr, Rathaus) über eine Rundreise per Wohnmobil durch Skandinavien. Karin Nichter-Wolgast spricht am Mittwoch, 10. Februar, über „Zucker, Stevia & Co – zwischen Genuss und Reue“ (14.30 Uhr, Rathaus) und um die „Höhepunkte deutscher Gartenkultur“ geht es am Mittwoch, 9. März, wenn Dr. Manfred Witte aus Edewecht referiert (14.30 Uhr, Rathaus). Mit der Hauptversammlung am 9. April endet das Veranstaltungsjahr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.